Personal

Personal

2017 – stay determined.

new year's resolution, goals, 2017

A little bit over a week into the new year, there have been tons of blogposts online about new year’s resolution, about how to actually achieve them and why not to have them. I was thinking about sharing my resolutions with you guys as well. Only to realize that 2016 has probably been the best, most existing and most rewarding years of my life making any usual resolution seem out of place. However, I’ve read so many inspiring posts about setting goals instead of restrictive or unreasonable resolutions (here or here) which got me thinking that setting goals are not such a bad idea after all. So, here are my goals for 2017…  read more

#lookingforlove

#lookingforlove: why are you single?

Oder auch gibt es für jeden Topf wirklich einen Deckel? In den vergangenen Monaten habe ich viele neue Menschen getroffen und kennengelernt. Auf meiner Reise um die Welt, in meiner alten neuen Heimat London und natürlich auch auf der Arbeit. Ich liebe es neue Menschen kennenzulernen, denn ich finde es interessant sich auf neues einzulassen, zu sehen wie sich eine Persönlichkeit immer mehr und mehr zeigt, sich vor einem entfaltet. Zugegeben nicht mit jedem, dem ich begegne bin sofort auf einer Wellenlängen und manchmal sind die ersten Gespräche auch eher unfassbar langweilig, sodass es dann auch nur bei ein wenig Smalltalk bleibt. Doch manchmal trifft man auf Menschen, die mag man auf Anhieb, man versteht sich und die Chemie stimmt einfach. Und genau das sind die Gespräche, die mir Spaß machen und die  mich auf irgendeine Art und Weise – teils unbewusst, teils unverhofft und manchmal unumgänglich – prägen. Bereits in diesem #lookingforlove Beitrag habe ich euch verraten, worum es in meiner Kolumne gehen soll: das eigene, wahre Glück zu finden.

read more

#lookingforlove

LET ME INTRODUCE YOU TO: #lookingforlove

Auf dem Weg nach New York sitzt meine beste Freundin neben mir und wir freuen uns auf eine aufregende Woche. Gemeinsam in die amerikanische Metropole einzutauchen. Irgendwo hoch über den Wolken zwischen Frankfurt und New York schlägt Laura vor, wir könnten uns ja “Sex and the City – den Film“ anschauen. Es gibt wohl kaum eine bessere Einstimmung auf unseren Mädeltrips in New York als dieser Film. Carrie’s Worte „all girls come to New York looking for the two „L`s“: labels & love“ bleiben mir im Kopf hängen und lassen mich seither nicht wirklich los. Sind wir wirklich alle auf der Suche nach Liebe? Oder suchen manche von uns sich selbst? Oder verstecken sich andere von uns wiederum in einer Beziehung, die so gar nicht erfüllend, glücklich, leicht und voller Schmetterlinge im Bauch ist? read more